Telefon: +49 5201 8142-0
LUCA Logistic Solutions

Ukraine

Ich helfe Dir

Meine Idee:
Diese Schilder sollen an jeder Kasse in allen Supermärkten und Geschäften hängen.

Jeder von uns kann den Kassierer*in beim Einkaufen bitten, diesen Barcode zu scannen, um der Ukraine mit 1€ oder mehr zu helfen. Ihre Spende wird auf Ihrem Kassenbeleg (steuerfrei) als gekaufter Artikel z.B. „Hilfe für die Ukraine“ angezeigt. Der Supermarkt muss das Geld an eine vertraute Hilfsorganisation weiterleiten.

Gefällt Ihnen die Aktion?

dann teilen Sie bitte diesen Artikel mit Ihren Freunden

Ukraine, ICH HELFE DIR - Slawomir Skarbecki

Sławomir Skarbecki

19.03.2022
Ich konnte heute nicht schlafen
und habe mir die Aktion um ca. 4:30 Uhr ausgedacht.
Es ist so einfach. Machen Sie mit!

Was muss ein Supermarkt tun?
  1. Diese Tafel beidseitig drucken und über die Kassen aufhängen.
  2. Neuen Artikel (z.B. „ICH HELFE DIR, Ukraine“) in das Kassensystem einfügen (siehe EAN-Zertifikat).
  3. Suchen Sie eine oder mehrere vertrauensvolle Hilfsorganisation aus.
  4. Überweisen Sie einmal pro Woche den Umsatz des Artikels an die Hilfsorganisation als Spende (steuerfrei).

Lieber Marktleiter*in
Es ist so einfach, machen Sie mit!

EAN-Zertifikat ansehen

Dieser EAN-Code (0725765799654) darf von jedem Supermarkt oder Geschäft für diese Aktion verwendet werden. Zertifikat ansehen.

Download Druckdatei

Sie können die Schilder selbst drucken oder sie direkt bei Mediafarm in Borgholzhausen per Email bestellen: ukraine-schilder@mediafarm.de

Bei Fragen: ukraine@luca.eu

Tipp: Gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kunden zu dieser Aktion und informieren Sie sie über die Hilfsorganisation und die gesammelte Summe (z.B. über einen großen Bildschirm an den Kassen).

Was muss ein Kunde tun?
  1. In dem Geschäft Ihres Vertrauens bitten Sie an der Kasse, den Barcode von dem Schild zu scannen.
  2. Auf Ihrer Kassenquittung erscheint ein Text (z.B. „ICH HELFE DIR, Ukraine“) und der Betrag, den Sie steuerfrei gespendet haben.

Gemeinsam wird alles gut!

„Speicher“ in Halle Westfalen
startet als erster Supermarkt in Deutschland diese Hilfsaktion.
Wer ist der Nächste bitte?
Start der Hilfsaktion im "Speicher"
Der Supermarkt „Speicher“ in Halle Westfalen am 13.04.2022 am Beginn der Hilfsaktion. Von links: Oliver Speicher, Yeliz Acik, Slawomir Skarbecki (Foto: Uwe Pollmeier HK).

EDEKA/Marktkauf-Marktleiter*inen aufgepasst:
Zentral wurde bereits eine Warengruppe für diese Aktion eingerichtet, um sie absolut transparent und einfach zu machen. Steuerfreien Artikel in den Kassen mit dem EAN-Code (0725765799654) aktivieren, Schilder aufstellen, fertig.

Haller Kreisblatt
am 14.04.2022
Haller Kreisblatt am 14.04.2022 zum Start der Aktion
Klicken Sie um den Artikel zu lesen
Teilen Sie diese Webseite mit Ihren Freunden und helfen Sie die Aktion noch bekannter zu machen
Kennen Sie vielleicht Supermarktleiter, Ladenbesitzer, Politiker, Zeitungs-, Radio- und Fernsehen-Mitarbeiter oder VIP’s ?

Rückseite der Schilder

Erklärung für die wartenden Kunden an der Kasse

Ukraine, ich helfe Dir
Erklärung für die wartenden Kunden

Versionen für andere Länder

Sprachversionen fehlen?
Dann senden Sie mir bitte eine Email:
ukraine@luca.eu

© 1998 – 2022 by LUCA Logistic Solutions • All Rights Reserved • HomeImpressum • Powered by LUCA-Systems