Wartung & Service
eines Pick-by-Light Systems

Die Wartung und Service unserer Pick-by-Light-Systeme ist einfach und kann auch durch geschultes Fachpersonal des Kunden erfolgen. Die Pick-by-Light-Fachanzeigen und die Controller sind praktisch wartungsfrei.

Warum eine Wartung?

Grundsätzlich sind unsere Pick-by-Light-Komponenten wartungsfrei. Die Controller haben eine passive Lüftung, wodurch der Austausch von Filtermatten oder aktiven Lüftern entfällt. Die Fachanzeigen sind sehr robust und professionell aus starkem Aluminium aufgebaut.

Der mechanische Quittierungstaster kann mehrere Millionen Tastendrücke garantieren, ist praktisch unkaputtbar und muss nicht ausgetauscht werden. Es werden keine Folientasten verwendet. Die flachen Tasten der PTF-S Serie sind kapazitativ und können sogar mit Arbeitshandschuhen bedient werden.

In der Praxis stellt sich jedoch heraus, dass manche Mitarbeiter mit dem System sehr rücksichtslos umgehen. Auf die Fachanzeigen werden oft starke mechanische Einwirkungen verübt. In einzelnen Fällen wird auch die Verkabelung in Mitleidenschaft gezogen.

Unsere Pick-by-Light-Systeme sind bei der Kommissionierung, Montageplätzen und Produktion sehr oft für die Qualität und Leistung der Kommissionierer entscheidend. Aus dem Grund empfehlen wir regelmäßige Wartungen der Anlagen vor Ort durchzuführen. Sie müssen von einem geschulten Personal durchgeführt werden.

Das beinhaltet eine Wartung

Um den Betrieb abzusichern, werden folgende Wartungsarbeiten an dem Pick-by-Light-System durchgeführt:

  1. Überprüfung der datentechnischen Verfügbarkeit aller Pick-by-Light-Komponenten (über unsere Software).
  2. Kontrolle der Verkabelung und der Anbindungsklemmen.
  3. Untersuchung von mechanischen Beschädigungen der Fachanzeigen.
  4. Einschaltung des Zonentests und Überprüfung der Tasten und LED’s.
  5. Optische Kontrolle der Pick-by-Light-Controller.
  6. Test und Kontrolle der Zusatzkomponenten wie Scanner, RFID, Waagen, etc.
  7. Überprüfung der Dokumentationen und Ersatzteile.

Die Wartungsmaßnahmen vor Ort können von uns oder durch geschultes Personal des Kunden durchgeführt werden.

Experten Tipp:
Bei Fachanzeigen mit waagerechter Montage (z.B. an der Seite der Fördertechnik) und starken Verschmutzung durch Kartonagen, sollen die Displays regelmäßig mit einem Staubsauger abgesaugt werden. Das sichert eine eventuelle Ablage von großen Staubpartikeln an der Quittierungstaste. Sollte die Verschmutzung sehr stark sein, bieten wir anstatt der Standardausführung dafür Fachanzeigen mit Touch-Quittierung an (ohne mechanischen Taster).

Service der Software

Ein Pick-by-Light-System besteht nicht nur aus der Hardware, sondern auch aus der Software. Nicht nur die Anbindungen an das übergeordnete System sind für den stabilen Betrieb der Anlagen entscheidend. Service der Software gehört ebenfalls zu den wichtigen Maßnahmen zur Erhaltung des Betriebes. Service der Software erfolgt sehr unkompliziert per Fernwartung (VPN) und wird durch uns durchgeführt.

Das beinhaltet der Softwareservice

Die LUCA-Software wird auf einem bauseitigen Serversystem (Windows oder Linux) installiert. Für den Service der Software ist eine stabile und schnelle Online-Verbindung zu dem LUCA-Server erforderlich.

Folgende Service-Arbeiten werden ausgeführt:

  1. Untersuchung des internen LUCA-Logfilesystems und der automatischen Reorganisationen der Dateien.
  2. Kontrolle der Systemleistung und Auslastung der Systemressourcen (Speicher, CPU, Festplattenkapazität).
  3. Überprüfung der Datenbank und der Auslastung (eventuelle Reorganisation der Daten).
  4. Überprüfung der Backup-Mechanismen und eventuelle Umschaltung auf den Ersatz-Server (Hot-Swap).
  5. Test der automatischen Autostartmechanismen bei einem Neustart.
  6. Prüfung der Updatemechanismen des Betriebssystems und der Virenscanner.

Der regelmäßige Service der Software führt zur Erhaltung der hohen Systemqualität und Stabilität. Speziell das Thema der automatischen Updates des Betriebssystems und des Virenscanners gehören zu den empfindlichen Softwarekomponenten, die sehr gut zwischen uns und der kundenseitigen IT abgestimmt werden müssen.

Wartungs- & Serviceverträge

Bei komplexen Anlagen und kritischen, produktionsrelevanten Systemen bieten wir unseren Kunden Wartungs- und Serviceverträge an. Es gibt unterschiedliche Modelle, die individuell gemeinsam mit den Kunden ausgearbeitet werden. Im Standardfall werden die Wartungen einmal jährlich durchgeführt.

Langjährige Erfahrung in der beleglosen Kommissionierung

Pick-by-Light